Darstellung von Dummheit

Darstellung der Dummheit in Bildern

Ich arbeite gerade an Bildern, die zu meinem Buch „Was ist Dummheit“ passen sollen. Das ist gar nicht so einfach. Wie stellt man Dummheit dar? Bei Dummheit geht es um vielfältige Handlungen. Dummheit ist Rauchen oder Krieg, Gier oder in ein Loch fallen. Man kann Dummheit gut beschreiben. Wie aber als Bild darstellen. Meine Idee war nun: Stühle stehen an einem Tisch, aber fast nie auf einem Tisch. Das könnte man als dumm bezeichnen. Der Stuhl ist zum Sitzen geschaffen, was nicht möglich ist, wenn der Stuhl auf dem Tisch steht. Also eine dumme Idee.

Ich habe nun Stuhl auf Tisch fotografiert. So ist der erste Teil dieser Ausstellung auch Gegenständliches. Im zweiten Teil habe ich die Bilder stark verfremdet, die Dummheit sozusagen kaschiert. Diese Bilder überwinden die Dummheit, indem sie nicht mehr so richtig den Stuhl auf dem Tisch zeigen, sondern Farbenchaos, Verzerrungen, Überlagerungen, einfach nur Farbe und Strukturen.

Ich finde beide Darstellungsarten interessant und werde beide Bildarten nutzen, um Dummheit fotografisch darzustellen.